Neuaufstellung der Mattseer Volkspartei

Robert Guggenberger einstimmig als neuer Parteiobmann gewählt

„Ich bedanke mich für euer Vertrauen. Das neue Team der ÖVP Mattsee ist ein dynamischer Mix aus erfahrenen Persönlichkeiten und jungen, engagierten Mitbürgerinnen und Mitbürgern“, betont der gestern Abend im Rahmen eines Gemeindeparteitages frisch gewählte Parteiobmann Robert Guggenberger.

„Wir haben aus der Vergangenheit gelernt. Deshalb haben wir in den letzten Monaten intensiv an der Neuausrichtung der Gemeindepartei gearbeitet. Als Mehrheitsfraktion kommt uns als Vermittler und Entscheider eine besondere Verantwortung zu. Diese nehmen wir ernst und wir werden in Zukunft die Gemeindebürgerinnen und -bürger von unserer Arbeit und unseren Entscheidungen zeitnah, ehrlich und modern unter www.oevp-mattsee.at und den gängigen sozialen Medien informieren!“

LAbg. Ing. Simon Wallner: „Ich gratuliere zu der einstimmigen Wahl und wünsche euch alles Gute! Die gesamte Salzburger Volkspartei steht hinter euch!“

In seinen Ausführungen bekräftigt Guggenberger: „Die letzten zwei Wahlgänge zeigen klar: mit über 50% bei der Europawahl im Mai und der Nationalratswahl vor wenigen Wochen – also der absoluten Mehrheit bei beiden Wahlen –  ist die ÖVP in Mattsee nach wie vor die bestimmende Kraft“

Robert Guggenberger, 41, ist seit März dieses Jahres Mitglied der Mattseer Gemeindevertretung. Als seine Stellvertreter wurden der langjährige Parteiobmann und Obmann des Seniorenbundes Franz Schornsteiner und der Gemeindevertrater Simon Sturm gewählt. Neue Finanzreferentin der ÖVP Mattsee ist die Gemeindevertreterin Barbara Mairer.

Im Foto v.l.n.r.: LAbg. Ing.Simon Wallner, Franz Schornsteiner, Robert Guggenberger, Simon Sturm und Barbara Mairer.