Veranstaltungen & Events, Wirtschaftsbund Salzburg

Nachstehend finden Sie einen Link zu aktuellen bzw. zukünftigen Veranstaltungen des Wirtschaftsbund Salzburg . Für die Anmeldung zu einer Veranstaltung können Sie entweder den jeweiligen Anmeldelink anklicken oder Sie senden ein E-Mail an office@wirtschaftsbund-sbg.at. Selbstverständlich steht der Wirtschaftsbund bei Fragen gerne auch unter 0662-878 295 zur Verfügung.

https://www.wirtschaftsbund-salzburg.at/de/aktuell/veranstaltungen.html

Außerdem …

Parteitag 2024

Am 3. Februar 2024 hat die ÖVP-Mattsee, in der Vinothek des Kapitelwirtes, einen Parteitag abgehalten.

Auszug aus dem Programm:

  • Kassabericht mit Entlastung des Vorstandes
  • Neuwahl des Vorstandes
  • Ehrungen
  • Vorstellung der Kandidatenliste für die Gemeinderatswahl 2024
  • Vorstellung des Wahlprogramms
  • Wortmeldungen

Das Interesse war groß, die Stimmung war sehr gut.

Am Ende wurden noch einige Fotos gemacht.

Palmbuschen binden der ÖVP-Frauen Mattsee

Am 09. April fand das jährliche Palmbuschen binden der ÖVP-Frauen Mattsee im Bajuwaren-Gehöft statt.
Die Mattseer und Mattseerinnen konnten sich dabei die Palmbuschen selbst binden oder bereits fertige Palmbuschen mitnehmen.
Die Kinder freuten sich sehr über das bunte Sandspielzeug, welches von der Landes ÖVP bereit gestellt wurde.
Ein Dank gilt den engagierten Mattseer Frauen um Obfrau Tina Tscherteu, die Jahr für Jahr, diesmal bei leider regnerischen Wetter und noch den geltenden CORONA-Vorschriften, die Rahmenbedingungen dafür schaffen.

Herbstausflug Seniorenbund Mattsee Stubenbergsee vom 14.-16.September 2020

Von 14.-16. September fand der alljährliche Ausflug des Seniorenbundes Mattsee unter bestmöglicher Einhaltung der Sicherheitsvorkehrungen statt.
Im Anschluss sehen Sie einige Bilder mit den Eindrücken und den dazugehörigen Texten des Obmanns und Organisators Franz Schornsteiner, dem ein großer Dank für die Arbeit und den Mut zur Durchführung gilt.

Bei wunderschönem Wetter gestalteten wir die Anreise zu unserem ersten Ziel unseres Herbstausfluges in die Oststeiermark über den Pötschen und Liezen zum weltältesten Zisterzienserkloster Stift Rein in Gratwein. Da diese Autobusfahrt einige Stunden dauerte, durfte unsere traditionelle 9 Uhr Würsteljause zur Stärkung nicht fehlen. So waren wir fit und gestärkt, dieses sehr interessante Stift zu erkunden.

Nach dem Mittagessen im Stiftsrestaurant ging es weiter nach Stubenberg zu unserer Unterkunft Hotel ERLA direkt am See. Bevor wir den ersten Tag mit einem leckeren Abendessen ausklingen ließen, spazierten einige von uns noch um diesen wunderschönen, jedoch künstlich angelegten, See oder gingen bei diesen herrlichen Temperaturen sogar noch baden.

Am zweiten Tag bekamen wir am Morgen von unserem Hausherren, Herrn Semmler, eine Sonderführung durch die Region. Dabei erfuhren wir so einige Geheimnisse und Besonderheiten über diesen wunderschönen Ort in der Steiermark. Weiter ging es über den Berg der Kelten (Kulm), über die Apfelstraße ins Apfeldorf nach Puch zur Führung und anschließenden Verkostung in der Brauerei Wilhelm. Nachdem wir die Schokoladenmanufaktur Felber besichtigt hatten, fuhren wir ins „Land der Hirschbirne“, dem Pöllauer Naturpark, um die Wallfahrtskirche Maria Pöllauberg zu besichtigen. Nach der Rückkehr zu unserem Hotel ließen wir diesen Tag mit einem typischen Steirerabend ausklingen.

Den Heimreisetag nutzten wir noch für einen Abstecher über die Teichalm zum Stoanihaus (Museum der Musikgruppe Stoakogler) nach Gasen inclusive Führung und Mittagessen, ehe wir am frühen Abend gesund und munter zu Hause im Mattsee ankamen.

Dieser Ausflug war durch das herrlichem Wetter, dem tollen Transport der Firma Fischwenger und Dank der Disziplin unserer Gruppe ein wunderschönes Erlebnis. Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit und den Zusammenhalt.

Der Obmann

Franz Schornsteiner

Karoline Edtstadler in Obertrum

Am 14.12.2019 lud Karoline Edtstadler zum Dank für die Unterstützung im Wahlkampf zum Europaparlament ins Bräugewölbe Obertrum.
Viele Anhänger, Unterstützer und Freunde lauschten ihren Dankesworten, Ausführungen und Ausblicken über die Zukunft der Arbeit im EU-Parlament.
Wir wünschen Karoline viel Erfolg und Kraft für die Koalitionsverhandlungen in Wien und der anschließenden Arbeit in Europa.

Zimmergewehrschießen Kameradschaftsbund Mattsee

Unser Team der Mattseer ÖVP hat beim heutigen Zimmergewehrschießen der Mattseer Kameradschaft (Vereinemeisterschaften) in der Mixed-Wertung mit 208 Punkten den ersten Preis gewonnen. Auch die gemischte Gemeindevertretungsmannschaft hat ein gutes Ergebnis erzielt.

Herzliche Gratulation an die Sieger und vielen Dank an die vielen fleißigen Helfer und Helferinnen des Kammeradschaftsbundes für die gelungene Veranstaltung!

Fotos von der Siegerehrung

Außerordentlicher Parteitag

Am 24. Oktober fand ein außerordentlicher Parteitag der ÖVP Mattsee statt. Viele interessierte ÖVP-Mitglieder folgten der Einladung. Nach einem kurzen Tätigkeitsbericht berichtete Landtagsabgeordneter Simon Wallner Neuigkeiten aus dem Salzburger Landtagsklub. Gerlinde Grabner wird ab 1. 1. 2020 die neue Sozialbeauftragte der Gemeinde Mattsee und scheidet legt daher ihr Mandat in der nächsten GVO als Gemeinderätin zurück. Als Gemeinderätin folgt ihr Dr. Sigrun Schachenhofer. Gerlinde wurde an diesem Abend vom Parteiobmann für ihre mehr als zehn Jahre als Gemeindevertreterin/Gemeinderätin der ÖVP Mattsee gedankt. Weiters folgten die Neuwahlen des ÖVP Vorstandes (hier gehts zum Beitrag). Ein Dank an Gerhard Staber für die Ausübung des Parteiobmannes in den letzten Jahren.

Ein wichtiger Punkt des Abends war die Präsentation des neuen, überarbeiteten ÖVP-Mattsee-Logos sowie die Erstpräsentation der neuen Website (www.oevp-mattsee.at). Anschließend gab es ein gemütliches Ausklingen des Parteitags bei Jourgebäck und Getränken.

Neuaufstellung der Mattseer Volkspartei

Robert Guggenberger einstimmig als neuer Parteiobmann gewählt

„Ich bedanke mich für euer Vertrauen. Das neue Team der ÖVP Mattsee ist ein dynamischer Mix aus erfahrenen Persönlichkeiten und jungen, engagierten Mitbürgerinnen und Mitbürgern“, betont der gestern Abend im Rahmen eines Gemeindeparteitages frisch gewählte Parteiobmann Robert Guggenberger.

„Wir haben aus der Vergangenheit gelernt. Deshalb haben wir in den letzten Monaten intensiv an der Neuausrichtung der Gemeindepartei gearbeitet. Als Mehrheitsfraktion kommt uns als Vermittler und Entscheider eine besondere Verantwortung zu. Diese nehmen wir ernst und wir werden in Zukunft die Gemeindebürgerinnen und -bürger von unserer Arbeit und unseren Entscheidungen zeitnah, ehrlich und modern unter www.oevp-mattsee.at und den gängigen sozialen Medien informieren!“

LAbg. Ing. Simon Wallner: „Ich gratuliere zu der einstimmigen Wahl und wünsche euch alles Gute! Die gesamte Salzburger Volkspartei steht hinter euch!“

In seinen Ausführungen bekräftigt Guggenberger: „Die letzten zwei Wahlgänge zeigen klar: mit über 50% bei der Europawahl im Mai und der Nationalratswahl vor wenigen Wochen – also der absoluten Mehrheit bei beiden Wahlen –  ist die ÖVP in Mattsee nach wie vor die bestimmende Kraft“

Robert Guggenberger, 41, ist seit März dieses Jahres Mitglied der Mattseer Gemeindevertretung. Als seine Stellvertreter wurden der langjährige Parteiobmann und Obmann des Seniorenbundes Franz Schornsteiner und der Gemeindevertrater Simon Sturm gewählt. Neue Finanzreferentin der ÖVP Mattsee ist die Gemeindevertreterin Barbara Mairer.

Im Foto v.l.n.r.: LAbg. Ing.Simon Wallner, Franz Schornsteiner, Robert Guggenberger, Simon Sturm und Barbara Mairer.